Funktionär

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktionär (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Funktionär die Funktionäre
Genitiv des Funktionärs der Funktionäre
Dativ dem Funktionär den Funktionären
Akkusativ den Funktionär die Funktionäre

Worttrennung:

Funk·ti·o·när, Plural: Funk·ti·o·nä·re

Aussprache:

IPA: [fʊŋkʦi̯oˈnɛːɐ̯]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Person, die mit der Wahrnehmung bestimmter Leitungsaufgaben in einer Institution/Organisation beauftragt ist

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 20. Jahrhundert belegt.[1] Die Formulierung „nach franz. fonctionnaire[2] lässt offen, ob es sich um eine Entlehnung oder eine Wortbildung im Deutschen unter Einfluss des französischen Vorbildes handelt.
Ableitung von Funktion mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -är

Weibliche Wortformen:

[1] Funktionärin

Unterbegriffe:

[1] Fußballfunktionär, Gewerkschaftsfunktionär, Parteifunktionär, Sportfunktionär, Verbandsfunktionär, Vereinsfunktionär

Beispiele:

[1] „Erst nach und nach setzten hochrangige Funktionäre durch, dass sie ihre Gattinnen mitnehmen durften.“[3]
[1] „Wir distanzieren uns von einem autoritären Sozialismus, in dem die politische Macht in den Händen einer äußerst begrenzten Gruppe von führenden Funktionären (oder gar nur eines ‚Führers‘) konzentriert ist, die außerhalb jeder gesellschaftlichen Kontrolle agieren.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Funktionär
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Funktionär
[*] canoo.net „Funktionär
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFunktionär
[1] The Free Dictionary „Funktionär
[1] Duden online „Funktionär

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Funktion“.
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Funktion.
  3. Eva-Maria Schnurr: Lady mit Peitsche. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 72-73, Zitat Seite 72.
  4. Alexander Bowin: Die offene Frage. Seite 20/21. NZ-Umfrage: Von welchem Sozialismus wir uns lossagen und welchen Sozialismus wir erstreben. Wir diskutieren die Thesen des ZK der KPdSU. Seite 16–21 In: NEUE ZEIT (Moskauer Hefte für Politik) Nr. 26, Juni 1988,