Zum Inhalt springen

Fruchtzucker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Fruchtzucker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fruchtzucker
Genitiv des Fruchtzuckers
Dativ dem Fruchtzucker
Akkusativ den Fruchtzucker

Worttrennung:

Frucht·zu·cker, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʁʊxtˌt͡sʊkɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fruchtzucker (Info)

Bedeutungen:

[1] Zucker, der neben Glucose in vielen Pflanzen vorhanden ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Frucht und Zucker

Synonyme:

[1] Fructose/Fruktose

Gegenwörter:

[1] Glucose/Glukose, Traubenzucker

Oberbegriffe:

[1] Einfachzucker, Monosaccharid

Beispiele:

[1] Die von Firma Schmidt hergestellten Bonbons sind mit Fruchtzucker gesüßt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Fruchtzucker
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fruchtzucker
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fruchtzucker
[1] The Free Dictionary „Fruchtzucker
[1] Duden online „Fruchtzucker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFruchtzucker
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Fruchtzucker“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Fruchtzucker
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Fruchtzucker