Traubenzucker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Traubenzucker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Traubenzucker

Genitiv des Traubenzuckers

Dativ dem Traubenzucker

Akkusativ den Traubenzucker

[1] chemische Formel von Traubenzucker

Worttrennung:

Trau·ben·zu·cker, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtʁaʊ̯bn̩ˌt͡sʊkɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Monosaccharid (Einfachzucker), das zu den Kohlenhydraten gehört
[2] Nahrungsmittel aus Einfachzucker

Abkürzungen:

Glc

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Traube und Zucker mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] D-Glucose, D-Glukose, Dextrose

Gegenwörter:

[1] Rohrzucker, Mehrfachzucker

Beispiele:

[1] Neben Traubenzucker wurden auch Polysaccharide in den Speisen gefunden.
[2] Gib mir bitte zur Stärkung den Traubenzucker aus der Vorratsdose.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Traubenzucker
[1] Duden online „Traubenzucker
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Traubenzucker
[1] canoonet „Traubenzucker
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTraubenzucker
[1] The Free Dictionary „Traubenzucker
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!