Fruchtbarkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fruchtbarkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fruchtbarkeit

Genitiv der Fruchtbarkeit

Dativ der Fruchtbarkeit

Akkusativ die Fruchtbarkeit

Worttrennung:

Frucht·bar·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʁʊxtbaːɐ̯kaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fruchtbarkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, sich fortzupflanzen

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs fruchtbar zum Substantiv durch das Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Synonyme:

[1] Fertilität, Potenz, Zeugungsfähigkeit

Gegenwörter:

[1] Infertilität, Unfruchtbarkeit, Zeugungsunfähigkeit

Beispiele:

[1] „Außerdem gebe es Hinweise, so der Mediziner, dass sich andauernder Stress negativ auf die Fruchtbarkeit von Männern auswirke.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fruchtbarkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fruchtbarkeit
[1] canoonet.eu „Fruchtbarkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFruchtbarkeit

Quellen:

  1. Markus Dettmer, Samiha Shafy, Janko Tietz: Volk der Erschöpften. In: DER SPIEGEL, Heft 4, 2011, Seite 114-122, Zitat Seite 121.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Furchtbarkeit