Foße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Foße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Foße

die Foßen

Genitiv der Foße

der Foßen

Dativ der Foße

den Foßen

Akkusativ die Foße

die Foßen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fosse

Nebenformen:

Fausse

Worttrennung:

Fo·ße, Plural: Fo·ßen

Aussprache:

IPA: [ˈfoːsə]
Hörbeispiele:
Reime: -oːsə

Bedeutungen:

[1] norddeutsch, Kartenspiel: Karte von geringem Wert, nicht Trumpfkarte, leere Karte

Herkunft:

von französisch fausse carte → fr „falsche Karte“[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fehlfarbe, Fehlkarte, Lusche

Gegenwörter:

[1] Trumpfkarte

Oberbegriffe:

[1] Spielkarte

Beispiele:

[1] Karten der untersten Spielwerte werden im Volk Foßen genannt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Foße
[1] Duden online „Foße
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Foße“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Foße“ auf wissen.de