Flugabwehrpanzer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flugabwehrpanzer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Flugabwehrpanzer

die Flugabwehrpanzer

Genitiv des Flugabwehrpanzers

der Flugabwehrpanzer

Dativ dem Flugabwehrpanzer

den Flugabwehrpanzern

Akkusativ den Flugabwehrpanzer

die Flugabwehrpanzer

[1] Flugabwehrpanzer

Worttrennung:

Flug·ab·wehr·pan·zer, Plural: Flug·ab·wehr·pan·zer

Aussprache:

IPA: [ˈfluːkʔapveːɐ̯ˌpant͡sɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Militär: Panzer, der mit Waffen zur Abwehr feindlicher Luftfahrzeuge und Flugkörper ausgerüstet ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flugabwehr und Panzer

Synonyme:

[1] Flakpanzer

Oberbegriffe:

[1] Panzer

Beispiele:

[1] „21 Flugabwehrpanzer vom Typ M 42 verloren im Juni 1960 auf dem Marsch von Lüneburg nach Rendsburg insgesamt 95 Kettenpolster.“[1]
[1] „Allein das Heer wird Mitte dieses Jahrzehnts, wenn der Leopard-2-Panzer bei der Truppe ist und zugleich die Wehrpflichtigen knapp werden, 4837 Kampf- und 3432 Schützen-, Jagd-, Späh- und Flugabwehrpanzer sowie Zehntausende geländegängige Last- und Personenwagen fahren, pflegen und instandsetzen müssen.“[2]
[1] „Deutschland verkauft seine ausrangierten Flugabwehrpanzer Gepard nach Brasilien.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Flugabwehrpanzer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flugabwehrpanzer
[1] canoonet „Flugabwehrpanzer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlugabwehrpanzer
[*] wissen.de – Wörterbuch „Flugabwehrpanzer

Quellen:

  1. Tödliche Polster. Abgerufen am 21. September 2018.
  2. „Ein Heer für den Angriff“. Abgerufen am 21. September 2018.
  3. Flugabwehrpanzer am Stadion. Abgerufen am 21. September 2018.