Fahrvergnügen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fahrvergnügen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fahrvergnügen

die Fahrvergnügen

Genitiv des Fahrvergnügens

der Fahrvergnügen

Dativ dem Fahrvergnügen

den Fahrvergnügen

Akkusativ das Fahrvergnügen

die Fahrvergnügen

Worttrennung:

Fahr·ver·gnü·gen, Plural: Fahr·ver·gnü·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfaːɐ̯fɛɐ̯ˌɡnyːɡn̩], [ˈfaːɐ̯fɛɐ̯ˌɡnyːɡŋ̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fahrvergnügen (Info)

Bedeutungen:

[1] die Freude am Lenken eines Wagens, ein (in Amerika „geflügeltes“) Wort aus der Autowerbung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs fahren und Vergnügen

Synonyme:

[1] Fahrspaß

Beispiele:

[1] Die sportliche Version der Baureihe bietet Fahrvergnügen, Sicherheit und sportliches Outfit zu einem günstigen Preis (Wikipedia-Artikel „Fiat Cinquecento“)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Foreign Branding