Füssen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Füssen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Füssen
Genitiv (des Füssen)
(des Füssens)

Füssens
Dativ (dem) Füssen
Akkusativ (das) Füssen
[1] alte Stadtansicht von Füssen (um 1900)

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Füssen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Füs·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʏsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Füssen (Info)
Reime: -ʏsn̩

Bedeutungen:

[1] Stadt im Allgäu (Bayern)

Oberbegriffe:

[1] Ostallgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland

Beispiele:

[1] Rund um Füssen lassen sich die Märchenschlösser Ludwigs II. mit einigen Wandertouren verbinden.[1]

Wortbildungen:

[1] Füssener

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Füssen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFüssen

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: abendblatt.de vom 08.05.2005

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Coat of arms of Switzerland.svg „Füssen“ ist eine andere Schreibung von Füßen, die nur in der Schweiz und in Liechtenstein zulässig ist. In den anderen deutschsprachigen Ländern ist sie nach den aktuellen amtlichen Rechtschreibregeln vom 1. August 2006 nicht korrekt. Alle Informationen befinden sich daher im Eintrag „Füßen“, Ergänzungen sollten nur dort vorgenommen werden. Coat of arms of Liechtenstein.svg

Worttrennung:

Füs·sen