Dschihadistenführer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dschihadistenführer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dschihadistenführer

die Dschihadistenführer

Genitiv des Dschihadistenführers

der Dschihadistenführer

Dativ dem Dschihadistenführer

den Dschihadistenführern

Akkusativ den Dschihadistenführer

die Dschihadistenführer

Alternative Schreibweisen:
Dschihadisten-Führer

Worttrennung:
Dschi·ha·dis·ten·füh·rer, Plural: Dschi·ha·dis·ten·füh·rer

Aussprache:
IPA: [ˌd͡ʒihaˈdɪstn̩ˌfyːʁɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dschihadistenführer (Info)
Reime: -yːʁɐ

Bedeutungen:
[1] Islam, Islamismus: Führer einer Dschihadistengruppe

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Dschihadist, dem Fugenelement -en und dem Substantiv Führer

Oberbegriffe:
[1] Führer, Islamistenführer

Unterbegriffe:
[1] Al-Kaida-Führer, Boko-Haram-Führer, IS-Führer

Beispiele:
[1] „Algerien meldet Tötung von Dschihadistenführer[1][2]
[1] „Algeriens Armee tötet Dschihadistenführer: Abdelmalek Gouri, ein Führer der Islamisten-Gruppe al-Khilafa, ist offenbar bei einem Einsatz der algerischen Armee getötet worden. Die Leiche sei bereits identifiziert, erklärte ein Sprecher am Dienstag.“[3]
[1] „Nie zuvor verfügte ein Dschihadistenführer über eine so große Anzahl von Kämpfern, ein so großes Einflussgebiet und scheinbar unerschöpfliche finanzielle Mittel.“[4]
[1] „Nach Angaben aus Sicherheitskreisen vom Freitag gab es erneut 109 Festnahmen – auch drei Dschihadistenführer seien aufgegriffen worden.“[5]
[1] „AQIM sei jedoch "vom rechten Pfad" abgewichen, begründete der Dschihadistenführer die Abspaltung und Gründung von "Dschund al-Chilafa".“[6]
[1] „Mehrere wichtige Dschihadistenführer wie der Algerier Mokhtar Belmokhtar hätten im Süden Libyens Zuflucht gefunden.“[7]
[1] „Die irakische Regierung hatte zuvor geprüft, ob der Dschihadistenführer Abu Bakr al-Bagdadi bei einem Luftangriff getötet worden war.“[8]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]

Quellen:

  1. Algerien meldet Tötung von Dschihadistenführer. ORF, 23. Dezember 2014, archiviert vom Original am 23. Dezember 2014 abgerufen am 15. Januar 2015 (HTML, Deutsch).
  2. Algerien meldet Tötung von Dschihadistenführer. ZEIT, 23. Dezember 2014, archiviert vom Original am 23. Dezember 2014 abgerufen am 18. Februar 2015 (HTML, Deutsch).
  3. Algerien meldet Tötung von Dschihadistenführer. Handelsblatt, 23. Dezember 2014, abgerufen am 15. Januar 2015 (HTML, Deutsch).
  4. Terror-Krieg im Irak - Der Teufel vom Tigris. In: Bild.de. (URL, abgerufen am 15. Januar 2014).
  5. Krawalle in Kairo - Mindestens ein Toter bei Muslimbrüder-Protest in Kairo. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 15. Januar 2014).
  6. Algerische Terrorbrigaden: Frankreichs Albtraum. In: Spiegel Online. ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 15. Januar 2014).
  7. Le Drian gegen Militärintervention im Süden Libyens. In: Welt Online. ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 15. Januar 2014).
  8. IS-Chef Al-Bagdadi offenbar bei Luftangriff verletzt. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. Januar 2014).