Dominus vobiscum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dominus vobiscum (Latein)[Bearbeiten]

Wortverbindung[Bearbeiten]

Worttrennung:

Do·mi·nus vo·bis·cum

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] römisch-katholische und orthodoxe Kirche, lateinische Messen: Gruß des Priesters an die Gemeinde: „der Herr sei mit Euch“. Antwort: et cum spiritu tuo „und mit deinem Geiste“

Herkunft:

Dominus „der Herr“ (gemeint ist Gott) und vobiscum „mit euch“. Das Prädikat ist ausgelassen (Ellipse)

Sinnverwandte Wörter:

[1] salutatio ecclesiastica

Siehe auch:

[1] pax vobiscum

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Dominus vobiscum“ (Volltextsuche)
[1] Wikipedia-Artikel „Dominus vobiscum
[1] Herders Conversations-Lexikon, Freiburg 1854–1857: „Dominus+vobiscum
[1] Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon (5. Auflage 1911) „Dominus+vobiscum
[1] Meyers Großes Konverſations-Lexikon. Ein Nachſchlagewerk des allgemeinen Wiſſens. Sechſte, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographiſches Inſtitut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Dominus vobiscum“ (Wörterbuchnetz), „Dominus vobiscum“ (Zeno.org).
[1] Pierer’s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. 4., umgearbeitete und stark vermehrte Auflage. 19 Bände. Altenburg 1857–1865 „Dominus vobiscum