Zum Inhalt springen

Diskussion:invariant

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Abschnitt hinzufügen
Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Letzter Kommentar: vor 11 Jahren von DtLS2012 in Abschnitt Herkunft ist anscheinlich Lateinisch

Herkunft ist anscheinlich Lateinisch[Bearbeiten]

Die Herkunft dieses Fremdwortes im hier nebenstehenden Eintrag (so wie auch des ebenso fremden entlehnten und offenbar sehr eng verwandten Wortes „Variante“) scheint das Lateinische (oder lautschriftlich „latainische“) invariato (sprich inwarijato) zu sein und wird heute (hoite) offenbar aus dem lateinenglischen Sprachraum (also USA) fortwährend zu uns getragen (siehe auch [1]). Zudem scheint die richtige(re) Übersetzung des Wortes „invariant“ wohl eher „gleich“, „selbe“ und Ähnliches zu sein, da das Gegenteil (oder Gegenwort) dazu (siehe auch in-) offensichtlich das ebenso fremde „variant“ ist und dieses übersetzt „anders“, „unterschiedlich“ oder „verschieden“ bedeutet.[2] Und nebenbei bemerkt ist auch „fest“ ein kurzes Ersatzwort (oder Synonym) für das hier (im nebenstehenden Eintrag) – meiner Ansicht nach falsch übersetzte – genannte Wort „unveränderlich“. LG, Lautschrift (Fragen?) 13:14, 30. Dez. 2012 (MEZ)Beantworten