Dezimalsystem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dezimalsystem (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Dezimalsystem

Genitiv des Dezimalsystems

Dativ dem Dezimalsystem

Akkusativ das Dezimalsystem

Worttrennung:
De·zi·mal·sys·tem, kein Plural

Aussprache:
IPA: [det͡siˈmaːlzʏsˌteːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dezimalsystem (Info)

Bedeutungen:
[1] Mathematik: Stellenwertsystem zur Basis zehn

Herkunft:
Wortzusammensetzung (Determinativkompositum) aus dezimal und System

Synonyme:
[1] Zehnersystem

Gegenwörter:
[1] Dualsystem, Duodezimalsystem, Hexadezimalsystem, Hexalsystem, Oktalsystem, Sexagesimalsystem, Ternärsystem, Vigesimalsystem

Oberbegriffe:
[1] Stellenwertsystem, Zahlensystem

Beispiele:
[1] Wir rechnen meist im Dezimalsystem.
[1] „Er wandelte die ersten zwanzig Dezimalstellen von Pi in Binärziffern um, weil er glaubte, das Binärsystem sei für Thomas Gray weniger schädlich als das Dezimalsystem.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dezimalsystem
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dezimalsystem
[(1)] Duden online „Dezimalsystem
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDezimalsystem
[*] canoonet „Dezimalsystem

Quellen:

  1. Philip J. Davis: Pembrokes Katze. Die wundersame Geschichte über eine philosophierende Katze, ein altes mathematisches Problem und die Liebe. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 1991, ISBN 3-596-10646-X, Seite 68. Englisches Original 1988.