Dentistin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dentistin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Dentistin

die Dentistinnen

Genitiv der Dentistin

der Dentistinnen

Dativ der Dentistin

den Dentistinnen

Akkusativ die Dentistin

die Dentistinnen

Worttrennung:

Den·tis·tin, Plural: Den·tis·tin·nen

Aussprache:

IPA: [dɛnˈtɪstɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dentistin (Info)

Bedeutungen:

[1] historisch: fortgebildete Zahntechnikerin, Person ohne akademische Ausbildung, die bis 1952 eingeschränkt Zahnheilkunde ausüben durfte
[2] abwertend: Zahnärztin

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Dentist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[2] Zahnkünstlerin, Zahnbehandlerin,[1] scherzhaft, auch abwertend: Zahnklempnerin

Sinnverwandte Wörter:

[1] historisch: Gebissarbeiterin[1]

Männliche Wortformen:

[1] Dentist

Beispiele:

[1] Eine Dentistin war eine fortgebildete Zahntechnikerin.
[1] Die Karlsruher Richter allerdings konnten mit dem Begehren der bayrischen Dentistin nicht viel anfangen.[2]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dentistin
[1] canoo.net „Dentistin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDentistin
[1, 2] Duden online „Dentistin

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Dominik Groß, Beiträge zur Geschichte und Ethik der Zahnheilkunde, Januar 2006, Verlag Königshausen & Neumann, ISBN 978-3-8260-3314-8 S. 104
  2. http://www.focus.de vom 01. Januar2011.