Brummen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brummen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Brummen

Genitiv des Brummens

Dativ dem Brummen

Akkusativ das Brummen

Worttrennung:

Brum·men, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʀʊmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brummen (Info)

Bedeutungen:

[1] tiefes, vibrierendes Geräusch
[2] das Erzeugen eines tiefen Geräusches

Herkunft:

onomatopoetisch

Oberbegriffe:

[1] Geräusche; Onomatopoesie

Unterbegriffe:

[1] Netzbrummen

Beispiele:

[1] Als sie das Brummen der Motoren hörte, wusste sie, was jetzt auf sie zukam.
[2] Er kann das Brummen mit dem Magen auch ohne Hunger.

Wortbildungen:

Brummbär, Brummfrequenz, Brummi

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brummen
[1] canoo.net „Brummen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrummen
[1] The Free Dictionary „Brummen
[1] Duden online „Brummen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

brummen; summen