Boomer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Boomer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Boomer die Boomer
Genitiv des Boomers der Boomer
Dativ dem Boomer den Boomern
Akkusativ den Boomer die Boomer

Worttrennung:

Boo·mer, Plural: Boo·mer

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Boomer (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Person, die in einem geburtenstarken Jahrgang in der Nachkriegszeit geboren ist; Babyboomer
[2] jugendsprachlich, abwertend: Person mit unzeitgemäßen, meist sehr konservativen Ansichten und Meinungen

Herkunft:

Kurzwortbildung als Schwanzwort des Substantivs Babyboomer

Beispiele:

[1] Nach den Boomern kam die Gen X und danach die Gen Y.
[2] „Ein »richtiges Alter«, um Boomer zu sein, gibt es nicht – das scheint die einzige Gewissheit in dieser Debatte zu sein.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Ok, Boomer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Baby-Boomer
[2] Wikipedia-Artikel „OK Boomer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Boomer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Boomer

Quellen:

  1. Federica Matteoni: Auch du kannst Boomer sein. In: Jungle World. 19. Dezember 2019, abgerufen am 28. Dezember 2019.