Bluthochdruck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bluthochdruck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Bluthochdruck
Genitiv des Bluthochdruckes
des Bluthochdrucks
Dativ dem Bluthochdruck
dem Bluthochdrucke
Akkusativ den Bluthochdruck

Worttrennung:

Blut·hoch·druck, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbluːtˌhoːxdʁʊk], [ˌbluːtˈhoːxdʁʊk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bluthochdruck (Info)

Bedeutungen:

[1] chronisch überhöhter Blutdruck

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Blut und Hochdruck

Synonyme:

[1] arterielle Hypertonie, Hochdruck

Gegenwörter:

[1] Hypotonie

Oberbegriffe:

[1] strukturell: Hochdruck

Beispiele:

[1] Ich sollte meinen Bluthochdruck behandeln lassen.
[1] „Er erzählt, welche Sorgen sie sich gemacht hätten, weil seine Frau schon fünfundvierzig sei und in den vergangenen Wochen an Bluthochdruck und Wasser in den Beinen gelitten habe, außerdem habe sich das Baby einfach nicht drehen wollen, es sei mit dem Füßen voran auf die Welt gekommen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Bluthochdruck
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bluthochdruck
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bluthochdruck
[1] The Free Dictionary „Bluthochdruck
[1] Duden online „Bluthochdruck
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBluthochdruck

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 186.