Beutelmeise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beutelmeise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Beutelmeise

die Beutelmeisen

Genitiv der Beutelmeise

der Beutelmeisen

Dativ der Beutelmeise

den Beutelmeisen

Akkusativ die Beutelmeise

die Beutelmeisen

[1] Beutelmeise

Worttrennung:

Beu·tel·mei·se, Plural: Beu·tel·mei·sen

Aussprache:

IPA: [ˈbɔɪ̯tl̩ˌmaɪ̯zə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beutelmeise (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Singvogel, der charakteristische hängende Nester baut

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Beutel und Meise, namensgebend sind die kunstvoll gebauten, beutelförmigen Hängenester.

Oberbegriffe:

[1] Singvogel, Vogel, Tier, Lebewesen

Beispiele:

[1] Beutelmeisen sehen dem Neuntöter sehr ähnlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Beutelmeise
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beutelmeise
[1] canoonet „Beutelmeise
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBeutelmeise