Beo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Beo

die Beos

Genitiv des Beos

der Beos

Dativ dem Beo

den Beos

Akkusativ den Beo

die Beos

[1] Zwei Beos (Gracula religiosa)

Worttrennung:

Beo, Plural: Be·os

Aussprache:

IPA: [ˈbeːo]
Hörbeispiele:
Reime: -eːo

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: ein Vogel, der wie ein Rabe aussieht und sehr gut Sprachlaute nachahmen kann

Herkunft:

indonesisch[1] (wissenschaftliche Bezeichnung: Gracula religiosa)

Synonyme:

[1] Mynah

Oberbegriffe:

[1] Vogel, Starenvogel, Singvogel, Heimtier

Unterbegriffe:

[1] Kleine Beo, Mittelbeo, Große Beo

Beispiele:

[1] Beos sind in Südostasien zu Hause.
[1] Der Beo kann bis zu 20 Jahre alt werden.
[1] Beos können viele Geräusche nachahmen und sogar ganze Sätze sprechen.
[1] „Beos fressen hauptsächlich Waldfrüchte und -beeren und sind wild auf bestimmte Wildfeigensorten.“[2]
[1] „Als äußerst gesellige Tiere versammeln sich Beos tagsüber in Gruppen von fünf bis zehn Vögeln, ständig miteinander rufend und schwatzend.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Beo halten, Beo züchten

Wortbildungen:

[1] Beo–Haltung, Beo–Züchtung, Beo–Käfig, Beo–Partner, Beo–Paar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Beo
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBeo
[1] Wikispecies-Eintrag „Gracula religiosa

Quellen:

  1. Duden, Deutsches Universalwörterbuch, 6. Auflage, Seite 276
  2. 2,0 2,1 Gabriele C. Gleiss: Faszination Tier & und Natur, Meisterverlag, Volume 3, München, Karte 171

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Deo, Leo