Bärendienst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bärendienst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bärendienst

Genitiv des Bärendiensts
des Bärendienstes

Dativ dem Bärendienst
dem Bärendienste

Akkusativ den Bärendienst

Worttrennung:

Bä·ren·dienst, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɛːʁənˌdiːnst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bärendienst (Info)

Bedeutungen:

[1] gut gemeinte Unterstützung für jemanden, die für den Betroffenen aber ungewollt negative Folgen hat

Herkunft:

Kluge datiert die Redewendung „einen Bärendienst erweisen“ auf das 19. Jahrhundert.[1]

Oberbegriffe:

[1] Dienst

Beispiele:

[1] Wenn man jemandem alle Mühen abnimmt, statt ihn selbst aktiv werden zu lassen, erweist man ihm einen Bärendienst.

Redewendungen:

jemandem einen Bärendienst erweisen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bärendienst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bärendienst
[1] canoo.net „Bärendienst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBärendienst
[1] The Free Dictionary „Bärendienst

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Bärendienst“, Seite 91.