Azzurri

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Azzurri (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ

die Azzurri

Genitiv

der Azzurri

Dativ

den Azzurri

Akkusativ

die Azzurri

Alternative Schreibweisen:
umgangssprachlich: Azzurris

Worttrennung:
kein Singular, Plural: Az·zur·ri

Aussprache:
IPA: [aˈt͡sʊʁi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Azzurri (Info)

Bedeutungen:
[1] Sport: italienische Nationalmannschaft in verschiedenen Sportarten, die traditionellerweise in Azurblau spielt

Herkunft:
von italienisch azzurri → it, einer Ableitung zu azzurro → it („blau“)[1]

Synonyme:
[1] italienische Mannschaft, italienische Nationalmannschaft, italienisches Team

Oberbegriffe:
[1] Mannschaft, Nationalmannschaft

Beispiele:
[1] Und wieder mauern die Azzurri.
[1] „Nach dem zwar weitaus unterhaltsameren, aber glücklosen Giovanni Trapattoni hat Lippi, der Juve zu fünf Meistertiteln und einem Erfolg in der Champions League geführt hat, den Azzurri neues Selbstbewusstsein gegeben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Azzurri
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAzzurri

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 237
  2. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: fr-aktuell.de vom 01.03.2006