Autoschlange

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Autoschlange (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Autoschlange

die Autoschlangen

Genitiv der Autoschlange

der Autoschlangen

Dativ der Autoschlange

den Autoschlangen

Akkusativ die Autoschlange

die Autoschlangen

[1] Autoschlangen

Worttrennung:

Au·to·schlan·ge, Plural: Au·to·schlan·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯toˌʃlaŋə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Autoschlange (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr langsam fahrende oder stehende Reihe von Autos bei einem Verkehrsstau

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Auto und Schlange

Sinnverwandte Wörter:

[1] Autokolonne

Oberbegriffe:

[1] Schlange

Beispiele:

[1] Die Autoschlange vor der Baustelle war mehrere Kilometer lang.
[1] „Endlose Autoschlangen blieben in endlosem Verkehrschaos stundenlang stecken.“[1]
[1] „Am Ende der Autoschlange flimmerte die heiße Luft über dem glühenden Teerboden, und ich schmorte bei 45 Grad in der Sonne.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Autoschlange
[*] canoo.net „Autoschlange
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAutoschlange
[*] The Free Dictionary „Autoschlange
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Autoschlange
[1] Duden online „Autoschlange
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 236.
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Autoschlange“, Seite 240.

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Auf Reisen. Wie ich mir Deutschland erlesen habe. Heyne, München 2014, ISBN 978-3-453-41768-7, Seite 114.
  2. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 108.