Außenstelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Außenstelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Außenstelle die Außenstellen
Genitiv der Außenstelle der Außenstellen
Dativ der Außenstelle den Außenstellen
Akkusativ die Außenstelle die Außenstellen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Aussenstelle

Worttrennung:

Au·ßen·stel·le, Plural: Au·ßen·stel·len

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sn̩ˌʃtɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Außenstelle (Info)

Bedeutungen:

[1] Ort, an dem wesentliche Geschäftsaktivitäten stattfinden, der außerhalb der Zentrale oder eines Hauptsitzes liegt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus außen und Stelle

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ableger, Außenposten, Dependance, Filiale, Kontor, Niederlassung, Zweigstelle

Gegenwörter:

[1] Zentrale

Oberbegriffe:

[1] Einrichtung

Beispiele:

[1] Sie können auch gerne einen Beratungstermin in einer unserer Außenstellen vereinbaren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Außenstelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Außenstelle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Außenstelle
[1] The Free Dictionary „Außenstelle
[1] Duden online „Außenstelle