Attestierter Winzerwy

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Attestierter Winzerwy (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Attestierter Winzerwy Attestierte Winzerwy
Genitiv Attestierten Winzerwys Attestierter Winzerwy
Dativ Attestiertem Winzerwy Attestierten Winzerwy
Akkusativ Attestierten Winzerwy Attestierte Winzerwy
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Attestierte Winzerwy die Attestierten Winzerwy
Genitiv des Attestierten Winzerwys der Attestierten Winzerwy
Dativ dem Attestierten Winzerwy den Attestierten Winzerwy
Akkusativ den Attestierten Winzerwy die Attestierten Winzerwy
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Attestierter Winzerwy keine Attestierten Winzerwy
Genitiv eines Attestierten Winzerwys keiner Attestierten Winzerwy
Dativ einem Attestierten Winzerwy keinen Attestierten Winzerwy
Akkusativ einen Attestierten Winzerwy keine Attestierten Winzerwy
Anmerkung:
Der Plural ist schriftsprachlich unüblich, da die schweizerdeutsche Flexion von Wy „Wein“ mit dem standardsprachlichen Flexionssystem nicht kompatibel ist.

Worttrennung:

At·tes·tier·ter Win·zer·wy, Plural: At·tes·tier·te Win·zer·wy

Aussprache:

IPA standardisiert: [atɛsˈtiːʁtəʁ ˈvɪnt͡səʁˌviː]
IPA schweizerhochdeutsch: [atɛsˈtiːrtər ˈvɪnt͡sərˌviː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Weinbau, schweizerisch: Schutzmarke beziehungsweise Qualitätssiegel für unverschnittene, gehobene Weine der Ostschweiz

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Partizip Perfekt attestiert des Verbs attestieren und dem schweizerdeutschen Substantiv Winzerwy, seinerseits eine Zusammensetzung aus Winzer „Weinbauer“ und WyWein

Oberbegriffe:

[1] Gütesiegel, Gütestufe, Qualitätskategorie

Beispiele:

[1] „Eine Degustationskommission kann an Ostschweizer Weine das Gütezeichen Attestierter Winzerwy vergeben.“[1]
[1] „Attestierter Winzerwy: In der Ostschweiz nach bestandener arganaleptischer Prüfung verliehene Schutzmarke für Erzeugerabfüllungen lagen- und sortentypischer Weine, die in der Regel von gehobener Qualität sein sollten.“[2]
[1] Ein attestierter Winzerwy ist i. d. R. eine Erzeugerabfüllung.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Frank Schoonmaker; bearbeitet von Horst Dippel: Das Wein-Lexikon. Die Weine der Welt. Neuausgabe, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1978 (Originaltitel: Encyclopedia of Wine), ISBN 3-596-21872-1, Seite 244, Eintrag „Winzerwy, attestierter“

Quellen:

  1. Karl-Diether Gussek: Der Wein, 1990 (Bibliographisches Institut), Seite 271
  2. Winzer-Wy, Attestierter. In: vino-culinario.de Weinlexikon. Abgerufen am 29. März 2022.
  3. nach: Frank Schoonmaker; bearbeitet von Horst Dippel: Das Wein-Lexikon. Die Weine der Welt. Neuausgabe, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1978 (Originaltitel: Encyclopedia of Wine), ISBN 3-596-21872-1, Seite 244, Eintrag „Winzerwy, attestierter“