Anzugträger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anzugträger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Anzugträger

die Anzugträger

Genitiv des Anzugträgers

der Anzugträger

Dativ dem Anzugträger

den Anzugträgern

Akkusativ den Anzugträger

die Anzugträger

[1] Anzugträger

Worttrennung:

An·zug·trä·ger, Plural: An·zug·trä·ger

Aussprache:

IPA: [ˈant͡suːkˌtʁɛːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anzugträger (Info)

Bedeutungen:

[1] meist abwertend: formell gekleideter Mann; jemand, der (meist von Berufs wegen) einen Anzug trägt

Herkunft:

aus Anzug und Träger (Nomen Agentis zu tragen) ohne Fugenelement zusammengesetzt

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] „Dadurch, dass Casual Look an immer mehr Arbeitsplätzen zur Norm wird (beispielsweise bei Google oder Facebook), verliert der Anzug seine symbolische Macht. Oder sein positiver Effekt wird durch die sinkende Zahl der Anzugträger verstärkt.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Anzugträger“, Seite 210.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Anzugträger
[1] Duden online „Anzugträger
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anzugträger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnzugträger
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Anzugträger

Quellen:

  1. Der Anzug bleibt das Machtsymbol. Abgerufen am 17. Juli 2017.