Antimonit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antimonit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Antimonit

die Antimonite

Genitiv des Antimonits
des Antimonites

der Antimonite

Dativ dem Antimonit

den Antimoniten

Akkusativ den Antimonit

die Antimonite

Worttrennung:

An·ti·mo·nit, Plural: An·ti·mo·ni·te

Aussprache:

IPA: [antimoˈniːt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪt, -iːt

Bedeutungen:

[1] Geologie, speziell Mineralogie: Mineral von bleigrauer Farbe und metallischem Glanz, wichtigstes Antimonerz

Synonyme:

[1] Antimonglanz, Grauspießglanz, Stibnit

Oberbegriffe:

[1] Mineral

Beispiele:

[1] „Antimonoxide sind Säure- und Basen-Anhydride, denn sie bilden sowohl mit starken Säuren als auch mit starken Basen Salze, die Antimonite und die Antimonate.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Antimonit
[1] Duden online „Antimonit

Quellen:

  1. Hans Peter Latscha, Uli Kazmaier, Helmut Alfons Klein: Chemie für Pharmazeuten. Unter Berücksichtigung des „GK“ Pharmazie. 5. Auflage. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 2002. ISBN 978-3540427551. Seite 242