Anthropologin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthropologin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Anthropologin die Anthropologinnen
Genitiv der Anthropologin der Anthropologinnen
Dativ der Anthropologin den Anthropologinnen
Akkusativ die Anthropologin die Anthropologinnen

Worttrennung:

An·th·ro·po·lo·gin, Plural: An·th·ro·po·lo·gin·nen

Aussprache:

IPA: [ˌantʀopoˈloːɡɪn], Plural: [ˌantʀopoˈloːɡɪnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaftlerin, die sich mit der Anthropologie beschäftigt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Anthropologe mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Anthropologe

Beispiele:

[1] „Ruth Benedict neben Margret Mead sicherlich die bekannteste amerikanische Anthropologin, hat anlässlich der Kriegsbeteiligung Japans im Sommer 1944 den Auftrag bekommen, die japanische Geistes- und Lebensweise darzustellen“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Anthropologin
[1] canoo.net „Anthropologin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anthropologin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnthropologin

Quellen:

  1. Georg W. Oesterdiekhoff (Hrsg.): Lexikon der soziologischen Werke. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001, ISBN 978-3531132556, Seite 63