Anger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Anger

die Anger

Genitiv des Angers

der Anger

Dativ dem Anger

den Angern

Akkusativ den Anger

die Anger

[1] ein Anger mit Dorfteich in einem thüringischen Angerdorf

Worttrennung:

An·ger, Plural: An·ger

Aussprache:

IPA: [ˈaŋɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anger (Info)
Reime: -aŋɐ

Bedeutungen:

[1] Geografie: kleinere, freie, zentrale Fläche in einem Dorf; meist Wiese oder Weide, die sich im Gemeinbesitz befindet

Synonyme:

[1] Dorfanger, Dorfwiese, Dorfplatz

Unterbegriffe:

[1] Dorfanger, Hutanger, Gänseanger, Sackanger, Schindanger

Beispiele:

[1] Abends treffen sich die Leute auf dem Anger.
[1] „Oft war der Anger zentral zwischen zwei weiter auseinanderliegenden Häuserreihen angelegt.“[1]

Wortbildungen:

Angerdorf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Anger
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Anger
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anger
[*] canoonet „Anger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnger

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Anger

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Anker, Enger
Anagramme: argen, garen, Garne, Nager, ragen, Range