Altmetall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altmetall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Altmetall die Altmetalle
Genitiv des Altmetalls der Altmetalle
Dativ dem Altmetall den Altmetallen
Akkusativ das Altmetall die Altmetalle

Worttrennung:

Alt·me·tall, Plural: Alt·me·tal·le

Aussprache:

IPA: [ˈaltmetal], Plural: [ˈaltmetalə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Gegenstände aus Metall, die übrig bleiben oder wiedergewonnen werden, wenn die Objekte, in denen sie enthalten waren, außer Gebrauch kommen

Herkunft:

Determinativkompositum aus alt und Metall

Synonyme:

[1] Schrott

Oberbegriffe:

[1] Metall, Element, Stoff

Beispiele:

[1] Altmetalle sind oft wertvolle Rohstoffe.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Wiedergewinnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altmetall
[1] canoo.net „Altmetall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAltmetall