Alte Welt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alte Welt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Alte Welt
Genitiv Alter Welt
Dativ Alter Welt
Akkusativ Alte Welt
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Alte Welt
Genitiv der Alten Welt
Dativ der Alten Welt
Akkusativ die Alte Welt
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Alte Welt
Genitiv einer Alten Welt
Dativ einer Alten Welt
Akkusativ eine Alte Welt

Worttrennung:

Al·te Welt, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaltə ˈvɛlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Alte Welt (Info)

Bedeutungen:

[1] zusammenfassende (historische) Bezeichnung für die Kontinente, die bereits im Altertum bekannt waren, also Europa, Asien und Afrika

Gegenwörter:

[1] Neue Welt

Unterbegriffe:

[1] Afrika, Asien, Eurasien, Europa

Beispiele:

[1] „»Überall in Europa sind die Menschen süchtig nach dem alten Ägypten«, sagt er, »vielleicht ist es die attraktivste Hochkultur der Alten Welt geworden, weil in ihr Angst und Schrecken nicht vorkommen. […]«“[1]

Wortbildungen:

altwelt-, Altwelt-


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Alte Welt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAlte Welt
[1] Duden online „Welt

Quellen:

  1. Ulla Plog: Droge Ägypten. In: Zeit Online. Nummer 25, 17. Juni 1988, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 12. November 2014).