Aarau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aarau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Aarau
Genitiv (des Aarau)
(des Aaraus)

Aaraus
Dativ (dem) Aarau
Akkusativ (das) Aarau

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Aarau“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Aa·rau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaːʀaʊ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt in der Schweiz, Hauptort des Schweizer Kantons Aargau
[2] Bezirk im Schweizer Kanton Aargau, dessen Hauptstadt Aarau[1] ist

Herkunft:

Die heutige Namensgebung bedeutet „Wiese an der Aare“; Zusammensetzung aus Aare und Au(e)

Oberbegriffe:

[1] Stadt
[2] Verwaltungseinheit, administrative Einheit

Beispiele:

[1] Von 1426 bis 1848 fand die Tagsatzung der Eidgenossenschaft regelmässig in Aarau statt.
[1] Von März bis September 1798 war Aarau die erste Hauptstadt der Schweiz.
[2] Der Bezirk Aarau umfasst 13 Gemeinden.

Wortbildungen:

Aarauer, Aarauerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aarau
[2] Wikipedia-Artikel „Aarau (Bezirk)
[*] canoo.net „Aarau
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAarau
[1, 2] The Free Dictionary „Aarau
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, Seite 151

Aarau (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Aarau

Worttrennung:

Aa·rau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [aʁo]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt in der Schweiz; Aarau

Oberbegriffe:

[1] chef-lieu, ville

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Aarau
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1091.

Ähnliche Wörter:

Aare, Aargau