𒌉

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

𒌉 (dumu) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Personenklasse[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Absolutiv 𒌉 (dumu)
Ergativ 𒌉𒅇 (dumu-u, dumĆ«)  ? (dumu-ne)
Genitiv 𒌉 (dumu(k))
Terminativ đ’€”đ’‘ (dumuĆĄ)
Dativ đ’€” (dumu(r))
Komitativ 𒌉𒁕 (dumuda)
Äquativ đ’Œ‰đ’¶ (dumugin)

Nebenformen:

Emesal: 𒂅𒈬 (du5-mu)

Bedeutungen:

[1] Kind (als Verwandtschaftsbezeichnung, nicht als Personengruppe), Sohn, Tochter
[2] „einer von“, „Angehöriger der x“. (immer in Zusammensetzung mit Berufsbezeichnungen oder Volks- beziehungsweise Stammesgruppen)
[3] Nachkomme eines Tieres, Junges

Synonyme:

[2] đ’‡œ ‚Person‘

Beispiele:

[1, 2] Tukumbi arade dumu ([2]) gir intuk, dumu ([1]) nita diƥam lugalanir innangubu. (Kodex Urnamma, §5)
Übersetzung: Wenn ein Sklave eine einheimische (d. h. freie) Person heiratet, unterstellt er das erste mĂ€nnliche Kind seinem Herrn.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterfĂŒhrende Informationen:

[1, 2] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: dumu[CHILD]

𒌉 (tur) (Sumerisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] klein, der jĂŒngere („der Kleine)“

Gegenwörter:

đ’ƒČ

Beispiele:

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterfĂŒhrende Informationen:

[1] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: tur[SMALL]