Ἰησοῦς

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ἰησοῦς (Altgriechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ ὁ Ἰησοῦς

Genitiv τοῦ Ἰησοῦ

Dativ τῷ Ἰησοῦ

Akkusativ τὸν Ἰησοῦν

Vokativ (ὦ) Ἰησοῦ

Singular Plural

Nominativ ὁ Ἰησοῦς

Genitiv τοῦ Ἰησοῦ

Dativ τῷ Ἰησοῖ

Akkusativ τὸν Ἰησοῦν

Vokativ (ὦ) Ἰησοῦ

Anmerkung zur Flexion:

Bei der Bedeutung Jesus Christus im Neuen Testament ist der Dativ Ἰησοῦ, bei der Bedeutung Josua im Alten Testament ist der Dativ Ἰησοῖ.

Umschrift:
Iēsoûs

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] altgriechischer männlicher Vorname

Herkunft:
vom hebräischen יהושע (Jehoschua) oder vom aramäischen ישוע (Jeschua oder Jeschu) ins Griechische übernommen

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wilhelm Gemoll: Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. Von Wilhelm Gemoll. Durchges. und erw. von Karl Vretska. Mit einer Einf. in die Sprachgeschichte von Heinz Kronasser. 9. Auflage. Oldenbourg, München 1991, ISBN 3-486-13401-9, „Ἰησοῦς“, Seite 385