überrunden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

überrunden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich überrunde
du überrundest
er, sie, es überrundet
Präteritum ich überrundete
Konjunktiv II ich überrundete
Imperativ Singular überrunde!
Plural überrundet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
überrundet haben
Alle weiteren Formen: überrunden (Konjugation)

Worttrennung:

über·run·den, Präteritum: über·run·de·te, Partizip II: über·run·det

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈʀʊndn̩], Präteritum: [yːbɐˈʀʊndətə], Partizip II: [yːbɐˈʀʊndət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] Sport: jemanden auf einem Rundkurs mit mindestens einer vollständigen Runde Vorsprung überholen
[2] bessere Leistungen als jemand anderes erzielen

Synonyme:

[2] überflügeln

Oberbegriffe:

[1] überholen

Beispiele:

[1] „Beim Großen Preis von Deutschland verhinderte eine Startkollision von Ralf Schumacher mit Kimi Räikkönen und Rubens Barrichello einen eventuellen dritten Doppelsieg. Denn Juan Pablo Montoya gewann das Rennen mit einem Vorsprung von 55 Sekunden vor David Coulthard, wobei er außer der ersten vier Autos alle Konkurrenten überrundete.[1]

Wortbildungen:

Überrundung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überrunden
[*] canoo.net „überrunden
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonüberrunden
[1, 2] The Free Dictionary „überrunden

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Williams F1