medikamentös

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

medikamentös (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
medikamentös
Alle weiteren Formen: medikamentös (Deklination)

Worttrennung:

me·di·ka·men·tös, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [medikamɛnˈtøːs]
Hörbeispiele: —
Reime: -øːs

Bedeutungen:

[1] Medizin: mit Hilfe von Medikamenten

Herkunft:

[1] von lateinisch medicamentosus → la „heilend“[1]

Beispiele:

[1] „In ganz exakter Weise hat sich dies aber in keinem Falle durchführen lassen, weil die Eingeborenen, obwohl sie für medikamentöse Behandlung jeder Art sehr eingenommen sind, doch keine Ausdauer besitzen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] medikamentöse Therapie/Behandlung, einen Patienten medikamentös behandeln, eine Krankheit medikamentös behandeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „medikamentös
[1] canoo.net „medikamentös
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmedikamentös
[1] The Free Dictionary „medikamentös

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Artikel „medikamentös“
  2. Robert Koch, Schlußbericht über die Tätigkeit der deutschen Expedition zur Erforschung der Schlafkrankheit, Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten 46 (1907), Seite 542, zitiert nach dem DWDS