lex

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

lēx (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ lēx lēgēs
Genitiv lēgis lēgum
Dativ lēgī lēgibus
Akkusativ lēgem lēgēs
Vokativ lēx lēgēs
Ablativ lēge lēgibus

Worttrennung:

lēx, Genitiv: lēg·is

Bedeutungen:

[1] allgemein: das Recht, das Gesetz, die Gesetzessammlung
[2] der Vertrag, die Bedingung
[3] der Gesetzesvorschlag, der Gesetzesantrag
[4] die Vorschrift, die Regel
[5] Christentum, Judentum: die Thora, die fünf Bücher Moses, das Gesetz

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Adjektive: legitimus, legalis; zusammengesetzt: exlex, illex

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „lex
[1 - 4] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „lex“ (Zeno.org)
[1 - 5] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 293, Eintrag „lex“