kitschig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kitschig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kitschig kitschiger am kitschigsten
Alle weiteren Formen: kitschig (Deklination)

Worttrennung:

kit·schig, Komparativ: kit·schi·ger, Superlativ: am kit·schigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkɪʧɪç], Komparativ: [ˈkɪʧɪɡɐ], Superlativ: [ˈkɪʧɪçstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɪʧɪç

Bedeutungen:

[1] abwertend: künstlerisch minderwertig und geschmacklos; zu Kitsch gehören; unter Kitsch fallen

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Kitsch mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig

Sinnverwandte Wörter:

[1] geschmacklos, stillos, verschnörkelt, pompös, rührselig

Gegenwörter:

[1] elegant, stilvoll

Beispiele:

[1] Das ist eine wirklich kitschige Porzellanfigur.

Wortbildungen:

Kitschigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kitschig
[*] canoo.net „kitschig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkitschig
[1] The Free Dictionary „kitschig