einschläfern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einschläfern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schläfere ein
du schläferst ein
er, sie, es schläfert ein
Präteritum ich schläferte ein
Konjunktiv II ich schläferte ein
Imperativ Singular schläfer ein
schläfere ein
Plural schläfert ein
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeschläfert haben
Alle weiteren Formen: einschläfern (Konjugation)

Worttrennung:

ein·schlä·fern, Präteritum: schlä·fer·te ein, Partizip II: ein·ge·schlä·fert

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃlɛːfɐn], Präteritum: [ˌʃlɛːfɐtə ˈaɪ̯n], Partizip II: [ˈaɪ̯nɡəˌʃlɛːfɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] häufig, euphemistisch, fast immer von Tieren: töten
[2] müde machen, faul machen, das Einschlafen fördern

Synonyme:

[2] einlullen

Beispiele:

[1] Sie brachte ihren schwer leidenden Hund zum Tierarzt, damit der ihn einschläferte, aber der Tierarzt schlug ihr vor, dem Hund die Schmerzen zu lindern und ihn ärztlich zu behandeln.
[2] „Wir dürfen uns von den Umfragen nicht einschläfern lassen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] canoo.net „einschläfern
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinschläfern
[1, 2] The Free Dictionary „einschläfern

Quellen:

  1. Ein slowakischer Politiker vor der Wahl, am 10.03.2012 im Westdeutschen Rundfunk, übersetzt