abdämmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abdämmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich dämme ab
du dämmst ab
er, sie, es dämmt ab
Präteritum ich dämmte ab
Konjunktiv II ich dämmte ab
Imperativ Singular dämm ab!
dämme ab!
Plural dämmt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgedämmt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abdämmen

Worttrennung:

ab·däm·men, Präteritum: dämm·te ab, Partizip II: ab·ge·dämmt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌdɛmən], Präteritum: [ˌdɛmtəˈʔap], Partizip II: [ˈapɡəˌdɛmt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] etwas (vor allem Wasser) durch einen Damm aufhalten/dämmen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb dämmen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ab-

Beispiele:

[1] „Lärm und Benzingestank könnten durch die vorgesehenen Schutzwälle nur dürftig abgedämmt werden.“[1]
[1] „Statt auf den Inseln der Provinz Seeland 700 Kilometer Innendeiche zu erhöhen, was (durch zwangsläufige Deichverbreiterung) den Verlust von 2500 Hektar Ackerboden bedeuten würde, sollen die Rheinmündungen abgedämmt werden.“[2]

Wortbildungen:

Abdämmung


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „abdämmen
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793-1801 „abdämmen
[1] Goethe-Wörterbuch „abdämmen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abdämmen
[*] canoo.net „abdämmen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabdämmen
[1] The Free Dictionary „abdämmen
[1] Duden online „abdämmen
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „abdämmen“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „abdämmen

Quellen:

  1. Tourismus - Großer Scheuerlappen. In: Spiegel Online. ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. März 2015).
  2. Republikaner - Tatzelwurm im Todeskampf. In: Spiegel Online. ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. März 2015).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abkämmen