Wanduhr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wanduhr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wanduhr die Wanduhren
Genitiv der Wanduhr der Wanduhren
Dativ der Wanduhr den Wanduhren
Akkusativ die Wanduhr die Wanduhren
[1] eine kaputte Wanduhr

Worttrennung:

Wand·uhr, Plural: Wand·uh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈvantˌʔuːɐ̯], Plural: [ˈvantˌʔuːʀən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wanduhr (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Wanduhren (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Uhr, die an einer Wand befestigt ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wand und Uhr

Oberbegriffe:

[1] Uhr

Beispiele:

[1] Die Wanduhr befindet sich über der Eingangstür.
[1] Es gibt digitale und analoge Wanduhren, des Weiteren können sie nach Funkwanduhren oder mechanischen Wanduhren unterschieden werden. Zusätzlich gibt es Wanduhren mit Batteriebetrieb oder mit Stromkabel.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Wanduhr“, Seite 1158
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wanduhr
[1] canoo.net „Wanduhr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWanduhr
[1] The Free Dictionary „Wanduhr