Verschluss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschluss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Verschluss die Verschlüsse
Genitiv des Verschlusses der Verschlüsse
Dativ dem Verschluss den Verschlüssen
Akkusativ den Verschluss die Verschlüsse

Veraltete Schreibweisen:

Verschluß

Worttrennung:

Ver·schluss, Plural: Ver·schlüs·se

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃlʊs], Plural: [fɛɐ̯ˈʃlʏsə]
Hörbeispiele: —
Reime: -ʊs

Bedeutungen:

[1] Vorrichtung zum Zumachen, Sperrvorrichtung
[2] die Handlung des Verschließens, Absperrung

Herkunft:

von verschließen

Unterbegriffe:

[1] Bajonettverschluss, Bügelverschluss, Husarenverschluss, Klettverschluss/Klettenverschluss, Knopfverschluss, Kronenverschluss, Lamellenverschluss, Lüftungsverschluss, Patentverschluss,Reißverschluss, Renkverschluss, Riegelverschluss, Schlitzverschluss, Schnappverschluss, Schraubverschluss, Sicherheitsverschluss, Spundverschluss, Tankverschluss, Zentralverschluss, Zippverschluss

Beispiele:

[1] Der Verschluss klemmt, daher kann ich nicht öffnen.
[2] Der Verschluss aller Wertgegenstände ist sinnvoll.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] etwas unter Verschluss halten

Wortbildungen:

Verschlussband, Verschlussdeckel, Verschlusskappe, Verschlusslaut, Verschlusssache, Verschlussschraube, Verschlussstreifen, Verschlussvorrichtung, Verschlusszeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verschluss
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verschluss
[1] canoo.net „Verschluss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerschluss
[1, 2] Duden online „Verschluss

Ähnliche Wörter:

Verdruss