Studio

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: fehlende Beispiele ergänzen

Studio (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Studio die Studios
Genitiv des Studios der Studios
Dativ dem Studio den Studios
Akkusativ das Studio die Studios

Worttrennung:

Stu·dio, Plural: Stu·di·os

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Atelier eines Künstlers
[2] Raum zur Aufzeichnung von Musik, Filmen, Fotografien, Fernseh- oder Radiosendungen
[3] Versuchsbühne beim Theater
[4] abgeschlossene Einzimmerwohnung
[5] Raum, in dem Sport oder Tanz trainiert wird

Herkunft:

von gleichbedeutend italienisch: studio → it, eigentlich „Studium, Studie“, im 18. Jahrhundert entlehnt; aus mittellateinisch: studium → la „eifriges Streben“, „wissenschaftliche Betätigung“ [1]; vergleiche studieren

Synonyme:

[1] Künstleratelier, Künstlerwerkstatt
[4] Wohnstudio

Oberbegriffe:

[1, 2, 5] Raum
[4] Wohnung

Unterbegriffe:

[2] Fernsehstudio, Filmstudio, Fotostudio, Produktionsstudio, Rundfunkstudio, Tonstudio
[5] Fitnessstudio, Tanzstudio

Beispiele:

[2] Das Studio darf nicht betreten werden, weil gerade eine Sendung aufgezeichnet wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Wikipedia-Artikel „Studio
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Studio
[1, 2, 4] canoo.net „Studio
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStudio
[1, 2] The Free Dictionary „Studio
[1–5] Duden online „Studio

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1295, Eintrag „Student“, „Studium“.