Schweinfurt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweinfurt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Schweinfurt
Genitiv (des) Schweinfurts
des Schweinfurt
Dativ (dem) Schweinfurt
Akkusativ (das) Schweinfurt

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Schweinfurt“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Schwein·furt, kein Plural

Bedeutungen:

[1] am Main gelegene, kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken

Abkürzungen:

[1] SW

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] „Am Main, in der Gegend, wo nach der Zeit Schweinfurt erbaut worden ist, wurde zur Zeit des Heidentums ein Götze verehrt, der Lollus hieß.“[1]
[1] „Er nennt sich Gerhard Piscator aus Schweinfurt« – hier sah der Ankläger den armen Magister mit stechendem Auge an – »der Name ist gefälscht.“[2]

Wortbildungen:

[1] Schweinfurter, Schweinfurterin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schweinfurt
[1] canoo.net „Schweinfurt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchweinfurt

Quellen:

  1. Alexander Schöppner, Bayrische Sagen, Vom Götzen Lollus in Franken, zitiert nach Projekt Gutenberg
  2. W. H. Riehl, Die Lehrjahre eines Humanisten, zitiert nach Projekt Gutenberg

Ähnliche Wörter:

Steinfurt