Praktikantin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Praktikantin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Praktikantin die Praktikantinnen
Genitiv der Praktikantin der Praktikantinnen
Dativ der Praktikantin den Praktikantinnen
Akkusativ die Praktikantin die Praktikantinnen

Worttrennung:

Prak·ti·kan·tin, Plural: Prak·ti·kan·tin·nen

Aussprache:

IPA: [pʀaktiˈkantɪn], Plural: [pʀaktiˈkantɪnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die ein – in der Regel berufsvorbereitendes – Praktikum absolviert

Männliche Wortformen:

[1] Praktikant

Oberbegriffe:

[1] Mitarbeiterin

Unterbegriffe:

[1] Österreich: Ferialpraktikantin

Beispiele:

[1] „„Kurz danach traf es die Republikaner ein zweites Mal: Am Mittwoch dieser Woche gestand der verheiratete republikanische Gouverneur von South Carolina, Mark Sanford, seit einem Jahr eine Freundin zu haben. Als ehemaliger Abgeordneter in Washington hatte Sanford in den neunziger Jahren dafür gestimmt, Bill Clinton wegen seiner Affäre mit seiner Praktikantin Monika Lewinsky und einer Lüge unter Präsidentenanklage zu stellen. Er hat unter einem Eid gelogen, sagte Sanford damals, unter dem Eid gegenüber seiner Frau.“[1]
[1] „Als eine 19-jährige Praktikantin die Gruppe aufforderte, das Gelände zu verlassen, schlugen und traten die Eindringlinge sofort auf sie ein. (Quelle: www.nw-news.de, 2011-01-17) “[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Praktikantin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Praktikantin
[1] canoo.net „Praktikantin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPraktikantin
[1] The Free Dictionary „Praktikantin

Quellen:

  1. Sex-Affären: Bigotterie bringt die Republikaner in Nöte. ZEIT ONLINE, 26. Juni 2009, archiviert vom Original am 26. Juni 2009 abgerufen am 20. August 2013 (HTML, Deutsch).
  2. THOMAS KOPSIEKER: BIELEFELD: Schlägertrupp wütet im Tierheim. Neue Westfälische, 17. Januar 2011, archiviert vom Original am 17. Januar 2011 abgerufen am 20. August 2013 (HTML, Deutsch).