Pfefferstreuer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfefferstreuer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Pfefferstreuer die Pfefferstreuer
Genitiv des Pfefferstreuers der Pfefferstreuer
Dativ dem Pfefferstreuer den Pfefferstreuern
Akkusativ den Pfefferstreuer die Pfefferstreuer

Worttrennung:

Pfef·fer·streu·er, Plural: Pfef·fer·streu·er

Aussprache:

IPA: [ˈpfɛfɐˌʃtʀɔɪ̯ɐ], Plural: [ˈpfɛfɐˌʃtʀɔɪ̯ɐ]; norddeutsch: [ˈfɛfɐˌʃtʀɔɪ̯ɐ], Plural: [ˈfɛfɐˌʃtʀɔɪ̯ɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Küchengerät: ein Behälter mit Streuvorrichtung zum Bestreuen mit gemahlenem Pfeffer

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Pfeffer und Streuer

Gegenwörter:

[1] Salzstreuer, Zuckerstreuer

Oberbegriffe:

[1] Gewürzstreuer, Gefäß

Beispiele:

[1] Pfefferstreuer und Salzstreuer sind oftmals Bestandteil einer Menage.

Redewendungen:

[1] Salz- und Pfefferstreuer-Set - zusammengehörende, gleichartige Gegenstände: Salz- und Pfefferstreuer

Charakteristische Wortkombinationen:

Pfefferstreuer hinstellen, Pfefferstreuer herüberreichen, Pfefferstreuer hinüberreichen, Pfefferstreuer reichen, Pfefferstreuer nachfüllen, Pfefferstreuer auffüllen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pfefferstreuer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfefferstreuer
[*] canoo.net „Pfefferstreuer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPfefferstreuer