Novellist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Novellist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Novellist die Novellisten
Genitiv des Novellisten der Novellisten
Dativ dem Novellisten den Novellisten
Akkusativ den Novellisten die Novellisten

Worttrennung:

No·vel·list, Plural: No·vel·lis·ten

Aussprache:

IPA: [novɛˈlɪst], Plural: [novɛˈlɪstn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] jemand, der Novellen schreibt (meist ein Schriftsteller)

Synonyme:

[1] Novellendichter, Romanautor, Romancier

Gegenwörter:

[1] Krimiautor, Sachbuchautor

Weibliche Wortformen:

[1] Novellistin

Oberbegriffe:

[1] Literatur, Schriftsteller

Beispiele:

[1] Ein amerikanischer Novellist, der 1849 starb, hieß Edgar Allan Poe.
[1] „Der Novellist löst den Dramatiker ab: Stefan Zweigs «Weltbibliothek» steht im Zentrum der vierten «Suhrkamp-Insel» vom 29. Juni bis 16. Oktober im Literaturmuseum der Moderne (LiMo) in Marbach.“[1]
[1] „Und natürlich Kleist. Ich liebe die Novellisten des 19. Jahrhunderts: Gottfried Keller und Theodor Storm.“[2]
[1] „"Ein kolumbianischer Novellist schrieb einmal: ,Bei der Einreise nach Spanien habe ich nicht das Gefühl der Ankunft in der Fremde, sondern der Heimkehr.'“[3]
[1] „Das Recept zum Beispiel, wie Einer ein guter Novellist werden kann, ist leicht zu geben, aber die Ausführung setzt Eigenschaften voraus, über die man hinwegzusehen pflegt, wenn man sagt >ich habe nicht genug Talent<.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Novellist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Novellist
[1] canoo.net „Novellist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNovellist
[1] Duden online „Novellist
[1] wissen.de – Wörterbuch „Novellist
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Novellist“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Unbekannt: Vierte «Suhrkamp-Insel» in Marbach. In: Bild.de. 22. Juni 2011, abgerufen am 27. Februar 2014.
  2. Jobst-Ulrich Brand: „Ich gebe mir Mühe, nicht langweilig zu sein“. In: Focus.de. 11. Oktober 2003, abgerufen am 27. Februar 2014.
  3. Axel Springer: Der offene Brief aus Bogotá. In: Welt.de. 24. März 2001, abgerufen am 27. Februar 2014.
  4. Alain Debotton: Na also. Geht doch!. In: Zeit.de. 24. August 2000, abgerufen am 27. Februar 2014.

Ähnliche Wörter:

novellus