Lorbeerkranz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lorbeerkranz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Lorbeerkranz die Lorbeerkränze
Genitiv des Lorbeerkranzes der Lorbeerkränze
Dativ dem Lorbeerkranz
dem Lorbeerkranze
den Lorbeerkränzen
Akkusativ den Lorbeerkranz die Lorbeerkränze
[1] Portrait Dante Alighieris mit einem Lorbeerkranz

Worttrennung:

Lor·beer·kranz, Plural: Lor·beer·krän·ze

Aussprache:

IPA: [ˈlɔʁbeːɐ̯ˌkʀanʦ], Plural: [ˈlɔʁbeːɐ̯ˌkʀɛnʦə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Insigne in Form eines aus Lorbeerlaub gebundenen Kranzes, Symbol für einen sportlichen oder politischen Erfolg oder Sieg

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Lorbeer und Kranz

Synonyme:

[1] Siegerkranz, Siegeskranz

Oberbegriffe:

[1] Kranz, Insigne, Symbol

Beispiele:

[1] Die Römischen Kaiser trugen einen Lorbeerkranz als Herrschaftszeichen.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lorbeerkranz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lorbeerkranz
[1] canoo.net „Lorbeerkranz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLorbeerkranz
[1] The Free Dictionary „Lorbeerkranz