Lachanfall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lachanfall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Lachanfall die Lachanfälle
Genitiv des Lachanfalls
des Lachanfalles
der Lachanfälle
Dativ dem Lachanfall den Lachanfällen
Akkusativ den Lachanfall die Lachanfälle

Worttrennung:

Lach·an·fall, Plural: Lach·an·fäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈlaχˌʔanfal], Plural: [ˈlaχˌʔanfɛlə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] plötzliches, heftiges Aufkommen von Lachen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lachkrampf

Beispiele:

[1] Jedes mal, wenn ich die dümmlichen Aktionen mancher Leute hier sehe bekomme ich ein Lachanfall.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Lachanfall bekommen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lachanfall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lachanfall
[1] canoo.net „Lachanfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLachanfall