Kennwort

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kennwort (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Kennwort die Kennwörter
Genitiv des Kennwortes
des Kennworts
der Kennwörter
Dativ dem Kennwort
dem Kennworte
den Kennwörtern
Akkusativ das Kennwort die Kennwörter

Worttrennung:

Kenn·wort, Plural: Kenn·wör·ter

Aussprache:

IPA: [ˈkɛnˌvɔʁt], Plural: [ˈkɛnˌvœʁtɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Wort, das als Kennzeichen mit dem Ziel einer richtigen Zuordnung dient
[2] Wort, das nur berechtigten Personen bekannt ist und Zugang zu etwas ermöglicht, der nicht allen offen stehen soll

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs kennen und dem Substantiv Wort

Synonyme:

[1] Chiffre
[2] Erkennungswort, Losung, Parole, Passwort

Oberbegriffe:

[1] Wort, Wortschatz

Beispiele:

[1] Zuschriften auf Kleinanzeigen an eine Zeitung werden oft unter einem Kennwort erbeten.
[2] Im Internet werden möglichst sichere Kennwörter benötigt.
[2] "Die Sicherheit eines Zahlungsdienstes im Internet, der lediglich mit einem Paßwort geschützt ist, ist grundsätzlich anzuzweifeln." (Bundesamt für Informationssicherheit)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kennwort
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kennwort
[1] canoo.net „Kennwort
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKennwort
[1] The Free Dictionary „Kennwort
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!