Hydrologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hydrologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hydrologie
Genitiv der Hydrologie
Dativ der Hydrologie
Akkusativ die Hydrologie

Worttrennung:

Hy·d·ro·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [hydʀoloˈgiː]
Hörbeispiele: —
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] die Lehre, Wissenschaft vom Wasser

Synonyme:

[1] Gewässerkunde

Oberbegriffe:

[1] Geowissenschaft

Beispiele:

[1] „Zu den praktischen Aufgaben der Hydrologie gehören das Management oberirdischer Gewässer (Flüsse, Seen, Talsperren) im Zusammenhang mit Wasserversorgung, Wasserkraftgewinnung, öffentliche Nutzung der Gewässer (z. B. für Freizeitaktivitäten) und der Hochwasserschutz.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hydrologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hydrologie
[*] canoo.net „Hydrologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHydrologie
[1] The Free Dictionary „Hydrologie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Hydrologie