Heidentum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heidentum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Heidentum
Genitiv des Heidentums
Dativ dem Heidentum
Akkusativ das Heidentum

Worttrennung:

Hei·den·tum, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯dn̩tuːm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Haltung/Weltanschauung, die die christliche Religion ablehnt und in vielen Fällen durch andere Religiositäten ersetzt
[2] Gesamtheit der Personen, die die christliche Religion ablehnen und in vielen Fällen durch andere Religiositäten ersetzen

Herkunft:

Ableitung von Heide mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -tum und dem Fugenelement -n

Unterbegriffe:

[1] Neuheidentum

Beispiele:

[1] „Kurz: Nicht das Christentum, sondern das Heidentum sei die für Europa adäquate, passende Religion.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Heidentum
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heidentum
[*] canoo.net „Heidentum
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeidentum
[2] The Free Dictionary „Heidentum
[1] Duden online „Heidentum

Quellen:

  1. Ulrike Peters: Kelten. Ein Schnellkurs. DuMont, Köln 2011, ISBN 978-3-8321-9319-5, Seite 170.